© Copyright by Hans Dreier
Wasserstoff Entdecker
HHO
Henry Cavendish
Quelle Wickipedia mehr über Henry Cavendish
Entdeckung des Wasserstoffs und Verwerfung der Phlogistontheorie 1766   entdeckte   Cavendish   den   Wasserstoff.   Nachdem   er   den   Knallgasversuchen   von   Joseph   Priestley beigewohnt    hatte,    zeigte    er    1781,    dass    Wasser    nicht    elementar    ist.    Das    ausgesuchte    Oxid    der entzündlichen   Luft   ist   eine   zusammengesetzte   Substanz   der   Elemente   Wasserstoff   und   Sauerstoff.   Die Entdeckung   des   Sauerstoffs   durch   Joseph   Priestley   1774   führte   zur   Verwerfung   der   Phlogistontheorie durch    Antoine    Laurent    de    Lavoisier    im    Jahre    1778.    Cavendishs    Versuchsreihen    zur    Deutung    der Synthese     des     Wassers     aus     seinen     Bestandteilen     zeigten     die     grosse     Bedeutung     quantitativer Messungen in der Chemie auf. Cavendish    interpretierte    das    gewonnene    Gas,    inflammable    air,    als    die    Darstellung    des    reinen Phlogistons.